Gran Canaria vegan

Gran Canaria vegan – ZOE Food Las Palmas

Wer meinen Blog verfolgt, weiß, dass ich leidenschaftliche Windsurferin bin und viel Zeit auf Gran Canaria zum Surfen verbringe. Meist bin ich an meinem Lieblingsspot Pozo, auf einer Webcam vom lokalen Surfcenter Pozowinds könnt ihr die Bucht beobachten. Vegane Restaurants auf Gran Canaria sind eher selten. Mittlerweile gibt es aber ein paar Locations, in denen man wirklich leckere und feine Gerichte bekommt. Ich möchte Euch das ZOE Food Las Palmas kurz vorstellen.Es ist ein rein vegetarisch-veganes Restaurant mit überwiegend Bio-Produkten mitten in einer idyllischen Fußgängerzone von Las Palmas.

Gran Canaria vegan
idyllische Gassen

Am Besten Ihr parkt, in einer der umliegenden Straßen, sofern ihr mit dem Auto kommt. Ich muss gestehen, dass das Straßensystem mit all den Einbahnstraßen ganz schön verwirrend war…rechnet etwas Zeit ein :-), das Navi verliert in den Straßen mit den hohen Häusern gerne mal seine Verbindung.

Gran Canaria vegan
Las Palmas

Etwas kompliziert ist es, einen Parkschein zu ziehen: man muss die Nummer des Nummernschildes eingeben, sonst klappt es nicht. Wenn man einen Leihwagen hat, schaut man am Besten auf seinen Autoschlüssel, meist ist dort ein Anhänger mit der Nummer mit dabei. Dann kann man sich das lästige Hin- und Herrennen sparen.

So endlich in der c/Domingo J. Navarro nr. 35 angekommen, sieht man schon von außen ein einladendes himmelblaues Gebäude mit einigen Tischen im Außenbereich, direkt in der Fußgängerzone.

Gran Canaria vegan
tolles Haus mit viel Stuck

Große Fenster lassen einen Blick zu den gemütlichen Tischen und Assescoires im Inneren erhaschen. ZOE Food Las PalmasMan kann schön draußen sitzen

ZOE Food Las Palmas
geschützt und doch mittendrin

oder drinnen wählen zwischen normalen Tischen, Hochtischen oder einer kleinen Lounge – Ecke.

ZOE Food Las Palmas
auf alt gemachtes Holz
ZOE Food Las Palmas
Launch Bereich

An den Wänden stehen viele Regale mit Weinen, Kaffee, Tees, Müslis oder pflanzlichen Milchsorten. ZOE Food Las Palmas

Ich vermute, man kann sie auch kaufen, habe aber nicht extra danach gefragt.ZOE Food Las Palmas

Kernstück des kleinen Restaurants ist die lange Theke mit zusätzlicher Kuchenvitrine und Auslagen mit Gemüse und Früchten. Überhaupt ist die ganze Einrichtung und Atmosphäre sehr warm und ansprechend.

Gran Canaria vegan
herrlich frisch und ansprechend

An verschiedenen Wänden hängen Menü-Tafeln. Ich hatte nur eine große gesehen und nicht die 2 zusätzlichen hinter der Theke.

Gran Canaria vegan
Noch eine Menükarte

Denn Menükarten gibt es nicht (zumindest hat man uns keine angeboten). Auf meine Frage, ob sie denn auch etwas Veganes hätten, hat der Kellner mir leider nur die eine große Wandkarte gezeigt, auf der ca. 5 vegane (und gleichzeitig glutenfreie) Gerichte genannt wurden (um die 9-10 Euro, man kann teilweise zwischen Tofu, Tempeh und Seitan als Ergänzung wählen). Alles ist in Spanisch, also muss man sich schon ein bisschen auskennen.

Ich hatte auf der Facebook Seite gesehen, dass es eigentlich noch eine extra täglich wechselnde Menükarte geben soll…aber die wurde erst später aufgestellt (wir waren so um ca. 12.45 Uhr vor Ort und um 13.00 Uhr wurde sie aufgestellt). Ich brummelte in deutsch vor mich hin: „Och wie schade, hätte ich doch das eher gesehen, hätte ich den Kebab bestellt.“ Die Köchin, die die Tafel gerade für Facebook fotografierte, sagte in deutsch: „Kein Problem, dann ändern wir das noch.“ Sie meinte noch, dass vormittags viel los war, so dass sie jetzt erst dazu kommt, die Karte aufzustellen. Leider war sie so in Hektik, ich hätte sie gerne noch etwas zum Restaurant gefragt, aber das klappte nicht mehr.

Was gab es denn Gutes?

Wir hatten zunächst Tacos mit Saitan. Die waren super lecker, feiner Geschmack und man merkte die Frische der Zutaten. Aber ich fand einfach von der Portion viel zu wenig. Wenn man das alleine bestellt (für ca. 8 Euro), dann wird man nie davon satt.

Tacos vegan
sogar glutenfrei

Zwei weitere Gerichte waren noch Gemüsekebab mit Seitan

ZOE Food Las Palmas
leckere vegane Sauce

und Chili mit super leckeren Bohnen.

ZOE Food Las Palmas
feiner Geschmack

Äußerst schmackhaft, aber auch hier von der Portion her übersichtlich.

Wir haben uns zum Schluss noch Kokos-SchokokuchenZOE Food Las Palmas und noch einen anderen, dessen Namen ich leider vergessen habe (ich glaube mit Mandeln) gegönnt.ZOE Food Las PalmasBeide Kuchen waren gut, aber für meinen Geschmack etwas zu „gesund“ schmeckend, wäre jetzt nicht meine Wahl für das nächste Mal.

Aber es wird definitiv ein nächstes Mal geben. Die Smoothies würde ich gerne probieren und auch noch andere vegane Optionen testen. Da ich um die Portionsgröße weiß, wird einfach mehr bestellt, wird dann nicht ganz günstig mein Ausflug :-). Da ich keinen Kaffee und auch wenig Tee trinke, konnte ich das große Angebot nicht bewerten. Aber ich denke, dass die Auswahl hier ein Eldorado für die Kaffee- und Teeliebhaber darstellt.

Am Wochenende gibt es zusätzlich noch Brunchmöglichkeit, man kann dann aus mehreren Gängen wählen. Man sollte aber immer nachfragen, die Köchin kann auch vegetarische Optionen noch veganisieren.

Auf den Menükarten gibt es verschiedene vegane Optionen, gerade auch für das Frühstück. Von Bagel, French Toast bis hin zu Sandwiches.

Ich freue mich sehr, dass es dieses Restaurant gibt und werde auf jeden Fall wiederkommen!!!

Gracias por esa oportunidad en Gran Canaria!

ZOE FOOD Las Palmas

c/Domingo J. Navarro nr. 35, 35002 Las Palmas de Gran Canaria
Telefonnummer: (wenn kein spanisches Telefon, dann 0034 vorwählen) 928586507 / 650161718
Mo-Do:
09:00 – 20:00
Fr:
09:00 – 22:00
Sa-So:
10:00 – 16:00

Gran Canaria vegan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.