Archiv der Kategorie: Was fürs Auge

Ausgefallene Gerichte

Vegane Donauwelle – dieser Kuchen schmeckt nach mehr

Auf dem Blog gibt es schon ein sehr leckeres Donauwellen Rezept, aber ich wollte eine Variante machen, die noch näher an das Original ran kommt und auf Soja verzichtet. Vegane Donauwelle ist einfach in den Zutaten, aber dauert von der Zeit etwas länger inkl. Abkühlen. Aber das Ergebnis ist einfach unschlagbar und wird jeden Kuchenliebhaber begeistern. Vegane Donauwelle – dieser Kuchen schmeckt nach mehr weiterlesen

Vegane Spinat Ravioli mit Salbei“butter“

Zwar habe ich schon ähnliche Teiggerichte gekocht, wie z.B. die Tiroler Schlutzkrapfen oder die polnischen Piroggen, aber mir war nach Spinatravioli mit Salbei“butter“. Der Teig ist etwas anders als bei den vorgenannten Gerichten und auch die Füllung ist „käsig“ cremig. Salbei gibt dem Ganzen einen besonders feinen Geschmack. Vegane Spinat Ravioli passen großartig zu einem feinen veganen Ostermenü!

Vegane Spinat Ravioli mit Salbei“butter“ weiterlesen

Vegane Käse Lauch Suppe

Im Originalrezept wird „Hack“ für eine Käse Lauch Suppe verwendet. Ich wollte aber kein Sojahack verwenden, hatte mehr Lust auf Räuchertofu und Champignons. Daher ist das Rezept etwas anders als im Original, aber wirklich sehr cremig und gleichzeitig herzhaft. Genau das Richtige für die kühlere Jahreszeit. Mit den neuen Käsesorten z.B. von Simply V auf Mandelbasis komme ich wunderbar zurecht. Sie schmecken mir sehr gut und schmelzen toll . Außerdem sind sie nicht  mit zig Zusatzstoffen ergänzt. Vegane Käse Lauch Suppe weiterlesen