Kräuter"butter"

Kräuter“butter“

Jeder, der gerne kocht, hat seine eigene Rezeptur für die perfekte Kräuter“butter“. Bei mir bestehen die Kräuter nur aus Petersilie. Ich kenne viele, die Dill, Petersilie und Schnittlauch kombinieren. Das geht natürlich auch. Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Gerne kann die „Butter“ auch mit Knoblauch variiert werden, aber das ist mir oft dann doch etwas zu viel. Wie ihr an vielen meiner Rezepten sehen könnt, verwende ich Knoblauch eher sparsam.

Für 2 Personen

Zutaten

  • 125 g Alsan Margarine
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Prise Cayenne Pfeffer
  • Prise Paprikapulver (edelsüß)
  • 1 EL gehackte frische glatte Petersilie

Zubereitung

Alsan schaumig rühren (Mixer oder alternativ mit der Gabel gut durchkneten, die Konsistenz wird etwas „gröber“)

Mit den Gewürzen abschmecken (Vorsicht mit Cayenne: die Schärfe kommt erst nach einiger Zeit richtig durch), Petersilie dazugeben und noch mal kräftig durchmixen bzw. mit der Gabel weiterkneten.

Die Käuter“butter“ entfaltet ihren Geschmack am besten bei Zimmertemperatur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.