Vegane Spinat Ravioli mit Salbei“butter“

Zwar habe ich schon ähnliche Teiggerichte gekocht, wie z.B. die Tiroler Schlutzkrapfen oder die polnischen Piroggen, aber mir war nach Spinatravioli mit Salbei“butter“. Der Teig ist etwas anders als bei den vorgenannten Gerichten und auch die Füllung ist „käsig“ cremig. Salbei gibt dem Ganzen einen besonders feinen Geschmack. Vegane Spinat Ravioli passen großartig zu einem feinen veganen Ostermenü!

Vegane Spinat Ravioli mit Salbei“butter“ weiterlesen

Vegane Pizzamuffins – Genuss in einem Biss

Meine neuen Förmchen für Muffins sollten bei ihrem ersten Gebrauch mit etwas leckerem befüllt werden. Da ich Lust auf Herzhaftes hatte, habe ich mir überlegt, dass vegane Pizzamuffins ideal für die Premiere sind. Ich habe einfach den Teig von den gefüllten Pizzabrötchen genommen und los ging´s.  Vegane Pizzamuffins – Genuss in einem Biss weiterlesen

Vegane gefüllte überbackene Gemüseröllchen

Ich hatte große Lust auf Auberginen- und Zucchiniröllchen, lecker gefüllt mit einer Crème fraîche  Füllung und schön mit Tomatensauce überbacken: also gesagt und getan, das Ergebnis war äußerst lecker. Auch am nächsten Tag erwärmt, schmecken die Röllchen noch sehr gut,  d.h. am Abend das Gericht für eine Party am nächsten Tag vorzubereiten, ist gar kein Problem. Vegane gefüllte überbackene Gemüseröllchen weiterlesen