Vegane herzhafte Muffins

Vegane herzhafte Muffins

Was eignet sich perfekt als Partysnack? Herzhafte Muffins – sie lassen sich in großen Mengen gut vorbereiten und sind als Fingerfood top geeignet. Ich zeige Euch 2 meiner Lieblingsvarianten – ihr könnte nach Belieben die Zutaten wählen – genial auch für Resteverwertung.

Vegane herzhafte Muffins6-7 vegane herzhafte Muffins

Zutaten

Für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • 150 ml ungesüßte Sojamilch
  • 1/8  l Sojasahne
  • 2 gehäufte TL Backpulver
  • 1 gestrichener TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 100 ml neutrales Öl (z.B. Rapsöl)

Für 2 Gemüsefüllungen:

  1. Variante
  • 1 TL Alsan
  • 1/2 klein geschnittene Zwiebel
  • 4 kleingeschnittene Cocktailtomaten
  • 2 EL klein geschnittene Paprika
  • 1 EL klein geschnittene Frühlingszwiebeln
  • 1 EL gefrorene Erbsen
  • 1 EL klein geschnittenen frischen Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1/2 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 Scheibe veganen Käse (z.B. Simply V Genießerscheiben natur), in kleine Stücke geschnitten

2. Variante

  • 1 TL Alsan
  • 1/2 TL klein geschnittene Zwiebel (vorzugsweise rote Variante)
  • 50 g Spinat (ich habe gefrorenen genommen und in der Mikrowelle kurz auftauen lassen)
  • 4 Cocktailtomaten
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 kleines Stück Räuchertofu (ca. 2 x 2 cm), in kleine Stücke geschnitten
  • 1 EL gehackte frische Petersilie (egal ob glatt oder kraus)
  • 1 EL Sojasahne
  • 1 Scheibe veganen Käse (z.B. Simply V Genießerscheiben natur), in kleine Stücke geschnitten

Zubereitung

Teig:
Alle Zutaten mit einem Schneebesen zu einem Teig vermengen und beiseite stellen.Vegane herzhafte Muffins Vegane herzhafte Muffins

Gemüsefüllungen:

 

  1. Variante

In einer beschichteten kleinen Pfanne alle Zutaten bis auf Gewürze, Schnittlauch und Käse weich dünsten.  Dauert ca. 5-7 min. Das Gemüsegemisch kräftig würzen, Schnittlauch dazugeben noch mal gut umrühren und vom Herd nehmen. Vegane herzhafte MuffinsKäse kommt erst nach Vermengung mit Teig, siehe unten, mit dazu.

2. Variante

In eine beschichten kleinen Pfanne alle Zutaten bis auf Gewürze, Petersileie, Käse und Sahne andünsten bzw. anbraten. Dauert ca. 5-7 min. Das Gemüsegemisch kräftig würzen, Schuss Sahne und Petersilie dazugeben, umrühren und vom Herd nehmen. Vegane herzhafte MuffinsKäse kommt erst nach Vermengung mit Teig, siehe unten, mit dazu.

Teig mit Gemüse vermischen:
Teig auf 2 Schüsseln aufteilen und jeweils eine Gemüsemischung sowie den in Stücke geschnittenen Käse unterheben. Vegane herzhafte MuffinsVegane herzhafte Muffins

Den Muffinteig in Papiermuffinförmchen (ich nehme immer 2 zusammen, ist stabiler) verteilen.Vegane herzhafte Muffins Vegane herzhafte Muffins

Vegane herzhafte MuffinsDie Muffins bei 180 Grad Umluft bzw. 200 Grad Unter-/Oberhitze auf mittlerer Schiene ca. 25-30 min (je nach Ofen, Bräunung beobachten) fertig backen.

Vegane herzhafte Muffins können warm oder kalt gegessen werden. Sie lassen sich im Kühlschrank gut aufbewahren und schmecken am nächsten Tag noch sehr lecker. Hierzu würde ich sie aber vor dem Essen noch kurz im Backofen aufbacken.

Vegane herzhafte Muffins lassen sich auch mit anderen Gemüsesorten prima variieren, lasst Eurer Kreativität freien lauf.Vegane herzhafte Muffins

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.