Vegane Lasagne

Vegane Lasagne – der italienische Klassiker

Eigentlich ist dies kein neues Rezept, sondern eine Kombination aus dem Rezept für Bolognese und für Gemüselasagne – ich muss sagen, wirklich sehr schmackhaft.  Gerade wenn viele Gäste kommen, ist sie ideal zum Vorbereiten und man hat als Gastgeber mehr von der Party!

Vegane Lasagne
Vegane Lasagne

Für 3 Personen (Form: ca. 20×30 cm)

Als Basis für die Lasagne nehmt Ihr das Rezept für die Gemüselasagne und ersetzt das Ragout durch die Bolognesesauce im Rezept Bolognese vegan.

Bei der Bolognesesauce habe ich noch ein kleines  Fingernagel großes Stück Sellerie sowie 6 Blätter frischen Basilikum kleingezupft verarbeitet, das gibt noch mal einen besseren Pfiff!

Vegane Lasagne
Ragout für vegane Lasagne

Spart nicht an der Bechamelsauce. Es ist wichtig, dass die Lasagneplatten gut benetzt sind, damit sie auch schön gar werden.

Vegane Lasagne
Bechamelsauce für vegane Lasagne

Und viel veganen Käse – ich nehme gerne den Original von violife.

Vegane Lasagne
Nicht mit Käse sparen
Vegane Lasagne
Hmm – schmeckt nach mehr!

Guten Appetit!Vegane Lasagne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *