Waldorfsalat - the vegan way

Waldorfsalat vegan way

Es wird herbstlicher – da steigt auch das Verlangen nach Nüssen und etwas „schwereren“ Salaten. Da habe ich genau das Richtige für Euch – den Waldorfsalat – vegan way. Ich kombiniere ihn mit Chicorée, das schmeckt richtig gut. Außerdem ist er prima als Partysalat geeignet. Ich würde ihn jedoch am Vormittag machen, damit er gut durchziehen kann. Am Vortag vorzubereiten ist nicht so optimal, ich finde, er schmeckt wirklich nur am Tag der Zubereitung . Dann mal los – man braucht wenige Zutaten

Für 8 Personen

Zutaten

  • 200 g geschälte Knollensellerie
  • 400 g Chicorée (Gewicht vor dem Putzen)
  • 2 Äpfel
  • etwas frisch gepresster Zitronensaft zum Beträufeln des Selleries, Chicorées und der Äpfel, damit braune Stellen vermieden werden
  • eine Handvoll geschälte Walnüsse
  • 5 gehäufte EL selbstgemachte Mayonnaise (Rezept hier)

Zubereitung

Knollensellerie waschen und in feine Streifen schneiden (ganz nach Belieben, hängt auch von der Form des Selleriestückes ab, das ihr verarbeitet, ich hatte Streifen von rd. 3 mm Breite und 6 cm Länge).

Selleriestreifen in einem Topf mit kochendem Salzwasser geben und bei mittlerer Temperatur ca. 7 min köcheln lassen. Danach den Sellerie abseihen, in eine große Schüssel geben und mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Chicorée längst aufschneiden (eventuell vorher ein paar Blätter entfernen, falls sie schon etwas welk erscheinen), bitteren Strunk am unteren Ende herausschneiden. Chicorée kurz abbrausen, dann in grobe Stücke schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Auch hier wieder etwas Zitronensaft über den Chicorée geben.

Äpfel schälen, waschen, entkernen, in grobe Stücke schneiden, in die Schüssel geben und mit Zitronensaft beträufeln.

Walnüsse, je nach persönlichem Geschmack, als ganze Hälften oder etwas zerbröselt unter die anderen Zutaten mischen.

Zum Schluss die Mayonnaise unterheben und den Waldorfsalat vegan way gut durchziehen lassen und frisch genießen!

Waldorfsalat - the vegan way
Waldorfsalat – the vegan way

 

2 Gedanken zu „Waldorfsalat vegan way“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.