Karamellisierter Spargel

Karamellisierter Spargel mit gebackenen Süßkartoffelpommes

Wieder mal inspiriert von den genialen Rezeptideen vom Café Konsumreform. Ich hatte dort karamellisierten Spargel mit Portwein verfeinert und Süßkartoffelpommes gegessen. Ich hatte vorher noch nie mit Portwein gekocht. Nicht jeder Portwein ist vegan, daher aufpassen! Über die Seite Barnivore habe ich einen tollen Portwein gefunden. Dieses Rezept ist auch leicht abwandelbar, das klappt auch wunderbar mit anderem Gemüse, z.B. frischen grünen Bohnen.

Karamellisierter Spargel
Karamellisierter Spargel mit Portwein, gebackenen Süßkartoffelpommes und Basilikum Dip

Für 2 Personen

Zutaten

Für die Süßkartoffelpommes

  • 1 große Süßkartoffel (ca. 650 g)
  • 2 EL Speisestärke
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 4 TL Paprikapulver edelsüß
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer (frisch gemahlen)

Für den Spargel

  • 500 g grünen Spargel
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL weißen Zucker
  • 100 ml veganen Portwein
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für den Basilikum Dip

Rezept hier

Veganer Basilikum Dip
Zutaten für veganen Basilikum Dip

Zubereitung

Kurzer Tipp: Von der Reihenfolge her würde ich während die Süßkartoffelpommes entwässern (1 h), den Dip vorbereiten und während der Backzeit der Pommes, den Spargel braten. So ist am Ende gewährleistet, dass alles passend fertig ist.

Pommes:
Süßkartoffel schälen, waschen, in Streifen schneiden

Karamellisierter Spargel
In mundgerechte Pommes schneiden

und in einer Schüssel mit Wasser ca. 1 h ruhen lassen (Stärke wird ausgeschwemmt).

Karamellisierter Spargel
löst die Stärke raus

Backofen auf 250 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Süßkartoffelstücke in einem Sieb abschütten, mit Wasser abbrausen, mit Küchenpapier etwas trocken tupfen und in eine große Schüssel geben. Die Pommes mit Stärke bestäuben: am besten die Stärke in die Schüssel streuen und dann die Schüssel rütteln, dass jede Pommesseite auch genug Stärke abbekommt.

Karamellisierter Spargel
jede Seite muss mit Stärke bestäubt sein

Öl und Gewürze verrühren und in die Schüssel rein geben. Die Schüssel wieder rütteln, dass auch hier wieder jede Kartoffelseite benetzt werden.

Karamellisierter Spargel
jede Seite gut benetzen

Die Pommes in eine Sieb geben, dass das restliche Öl abläuft. Anschließend die Pommes auf ein mit Backpapier belegtes Backblech so verteilen, dass sich die Pommes nicht berühren (so werden sie knuspriger).

Karamellisierter Spargel
Pommes ohne Berührung nebeneinander legen

Die Pommes auf mittlerer Schiene ca. 20 min backen (zwischendurch einmal wenden).

Karamellisierter Spargel
zwischendurch wenden

Karamellisierter Spargel:
Grünen Spargel von hölzernen Enden befreien (Knicktest, dort wo der Spargel bei leichtem, langsamen Biegen im unteren Bereich bricht). Spargel waschen und in einer beschichteten Pfanne mit Olivenöl braten,

Karamellisierter Spargel
nicht zu scharf anbraten

jedoch nicht auf zu hoher Hitze, dass er nicht zu braun wird. Er sollte noch seine knackige grüne Farbe behalten, häufiger wenden.

Karamellisierter Spargel
häufig wenden

Nach ca. 5 min Zucker einrühren, Hitze etwas höher schalten, häufig rühren und Spargel wenden, der Zucker löst sich erst auf und der Karamellisiervorgang beginnt.

Karamellisierter Spargel
Zucker löst sich bei Hitze auf

Der Zucker wird leicht bräunlich (Hitze darf nicht zu hoch sein, also nicht höchste Stufe einschalten).

Karamellisierter Spargel
riecht gut, wenn der Zucker karamellisiert
Karamellisierter Spargel
Zucker wird leicht bräunlich

Nach ca. 4 min mit Portwein ablöschen. Vorsicht Spritzgefahr (ich nehme dazu kurz die Pfanne von der heißen Platte, gebe den Portwein dazu und erst danach wieder auf die Platte).

Karamellisierter Spargel
Vorsicht Spritzgefahr, wenn Portwein eingerührt wird

Den Portwein einkochen lassen, dabei häufig den Spargel wenden. Zum Schluss klebt die karamellisierte Portweinsauce an dem Spargel, die Flüssigkeit ist vollständig verdampft und zurück bleibt noch ein wenig sirupartige Sauce.

Karamellisierter Spargel
Sirupartige Sauce entsteht

Den Spargel kurz salzen und pfeffern und noch mal umrühren.

Dip: 
zubereiten wie im Rezept hier beschrieben

Veganer Basilikum Dip
Veganer Basilikum Dip

Anrichten

Karamellisierter Spargel mit Portwein
Karamellisierter Spargel mit Portwein

Die gebackenen Süßkartoffelpommes mit dem Spargel auf einem Teller anrichten und mit einem Klecks Basilikum Dip abrunden.

Guten Appetit!

Karamellisierter Spargel mit Portwein
einfach gut

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.