Veganes pikantes Hummus

Veganes pikantes Hummus

Ob als Dip für Falafel, Brot oder Kartoffelecken – Hummus schmeckt einfach köstlich. Ich mag die pikante Variante mit gerösteten Paprikaschoten sehr gerne.

Für 1 mittelgroße Schüssel veganes pikantes Hummus

Zutaten

  • 200 g abgespülte und abgetropfte Kichererbsen aus der Dose
  • 2 EL frisch gepressten Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • 2 geschälte Knoblauchzehen
  • 2 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 3 EL Tahin (Sesampaste)
  • 1 TL Tomatenmark
  • kräftige Prise Cayennepfeffer
  • 3 geröstete, süßlich eingelegte Paprikaschoten aus dem Glas (ich habe griechische verwendet)

Zubereitung

Alle Zutaten bis auf die gerösteten Paprikaschoten im Mixer fein pürieren, so dass eine schöne Creme entsteht. Zum Schluss die Paprikaschoten untermixen, so dass die Zutaten sich gut verbinden.

Anrichten

Veganes pikantes Hummus in eine schöne Schüssel geben, mit etwas Olivenöl beträufeln und Paprikapulver bestreuen.  Veganes pikantes HummusWie wär´s mit einem Falafel-Pita mit Hummus!

Veganes pikantes Hummus
Pita-Burger

Übrigens sehr leckeres Hummus habe ich auf dem Street Food Market Schöner Alfred bei Mashery gegessen  – sehr zu empfehlen. Ich bin immer wieder überrascht, wie unterschiedlich Hummus schmecken kann. Es kommt sehr auf die Wahl der Kichererbsen sowie der anderen Zutaten an. Hier findet jeder sicherlich seine Lieblingssorten. Qualität ist ist hier sehr wichtig!

Falafelbällchen lassen sich aber nicht nur mit dem leckeren Hummus genießen. Auch andere Dips und Saucen passen hier sehr gut, wie wär´s mit Tzatziki, Cocktailsauce oder Sour Cream?

2 Gedanken zu „Veganes pikantes Hummus“

  1. Super lecker! Danke für das schnell und einfach zu machende Rezept. Da kann man sich nur reinsetzen ;). Schmeckt auf Brot, Chips oder Kicherbsenfladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.